Entwicklung, Design und Herstellung von mechanischen und elektronischen Komponenten im Bereich Industrie, Aviatik und Dienstleistungswesen

Funktionsweise

ECW100 bezieht Positions- und Bewegungsinformationen vom integrierten 16-Kanal- GPS-Empfänger, wobei die GPS-Antenne extern angebracht ist. Ein integrierter Drucksensor verbessert die Positionsmessung zusätzlich. Der zukünftige Flugweg wird vorausberechnet und über Funk geringer Leistung und geringer Reichweite als kurze digitale Meldung sekündlich verbreitet. Gleichzeitig werden diese Meldungen anderer kompatiblen Geräte innerhalb der Reichweite empfangen und mit dem prognostizierten eigenen Flugweg verglichen. Ebenfalls wird der eigene Flugweg mit den im ECW100 gespeicherten Daten fester Hindernisse (1) (z.B. Kabeln, Antennen, Seilbahnen) verglichen.

Falls dabei eine gefährliche Annäherung festgestellt wird, warnt ECW100 den Anwender vor dem gemäss Berechnung aktuell gefährlichsten Objekt. Warnungen werden über einen Piepser (Intercom-Anschluss möglich) akustisch sowie intensiv leuchtende Leuchtdioden (LED) optisch blinkend angezeigt. Die berechnete horizontale Distanz wird mit einer zweistelligen Digitalanzeige angegeben. Daraus sind die Gefährdungsintensität sowie die horizontale und vertikale Richtung des Objekts ablesbar.

Die erzielbare Reichweite ist wesentlich abhängig vom Einbau der Funkantenne im Flugzeug. Sie beträgt üblicherweise etwa 2 km, in einzelnen Fällen bis 5 km.

Die GPS- und Kollisionsangaben der empfangenen Flugzeuge sind zusätzlich über einen seriellen Datenausgang zur Verwendung für Drittgeräte (z.B. externes Display, PDA, Logger) verfügbar.

Zudem zeichnet ECW100 Flugdaten im IGC-Datenformat auf, wenn diese Option softwaremässig
konfiguriert worden ist.

(1) Die Datenbank wird laufend erweitert und aktualisiert. Für die Schweiz stehen flächendeckend eine grosse Anzahl Daten zur Verfügung. Hindernisdaten vom anliegenden Ausland sind nur vereinzelnd vorhanden.

Zurück
Home

Copyright © 2004-2018 by EDIATec GmbH. Alle Rechte vorbehalten.